Der Wetterzentrale Wetterbericht ausgegeben am 25. November 2020, 7:06 MEZ
Lage:
Weiterhin bestimmt Hochdruckeinfluss unser Wetter. Ausläufer nordatlantischer Tiefs streifen zeitweise in abgeschwächter Form den Westen.

Vorhersage für Deutschland
Heute im Süden in den Niederungen teils dauerhaft neblig. Im Bergland und im Norden heiter oder sonnig und allgemein trocken. Höchsttemperaturen im Nebel 0 bis 5, bei Sonne 5 bis 12 Grad. Schwacher Wind aus Süd. In der kommenden Nacht im Norden wolkig, aber meist trocken. In der Mitte und im Süden in den Niederungen neblig und nur im Bergland gering bewölkt oder klar. Tiefstwerte zwischen +6 Grad im Nordwesten und bis -5 Grad im Süden.
Morgen im Norden wolkig bis stark bewölkt und gebietsweise etwas Regen. In der Mitte und im Süden vielfach neblig trüb. Nur örtlich und durchweg im höheren Bergland sonnig. Höchswerte kaum geändert.
Tendenz für die Folgetage
Am Freitag und Samstag wenig Änderung.
Am Sonntag bei etwas auffrischendem Ostwind auch im Bergland wolkiger und kälter. Im Nordosten geringer Niederschlag.
Zu Wochenbeginn recht kalt und weiterhin meist trocken. Teils sonnig, teils hochnebelartig bewölkt.








Wetterzentrale | Top Karten